Tweet (2008-06-18)

  • warteschleifen sind heute das, was früher die maulbirne war. es tut nicht „nur“ im mund weh und man wünscht es niemandem. #

Alles nur zufall

Heute sprechen mich drei Leute an, ob ich mein Single-Dasein beendet hätte. Eine Person hat mit den anderen Beiden sicher nichts zu tun. Leute, wisst ihr was, das ich nicht weiß? Und wäre es nicht gerade in dem Bereich schön, wenn ich es auch wissen würde? Nur so, der Vollständigkeit halber?

Ach ja: Vier Photosessions in den letzen Wochen,  bald kommen Ergebnisse.

Tweet (2008-06-15)

  • Ich glaube, ich stelle die Website auf ein absolutes Minimum um – die ganzen Spielereien nerven. Einwände? #

Film-Froi

Endlich mal wieder ein Film, auf den ich mich freue:

Merci, Mr. Steele. Okay, die Diskussion ist länger als die Sinnlosigkeitsdiskussion für Fußball und läuft (am Ende) auf das selbe Argument hinaus: „Weil halt“. Aber was soll’s, sowas kann ja auch Spaß machen, wenn die Lemminge – ähm, Entschuldigung, die Fans und Gläubigen – mal wieder eingepfercht, gemolken und abgewatscht werden.

Ach ja: Auf jeden Fall im Beitrag noch das George Carlin-Video anschauen. Meiner Meinung nach einer der einzigen Lebenden Amerikanischen Kabarettisten. Super, der Junge!

(Hier ist noch einer. Airport Security:

Und noch einer. 10 Commandments

Und noch einer – George Carlin on Language.)

Spieglein an der Wand.

Endlich mal wieder ein Cover, wo das Hinkucken lohnt:

Spiegel - T-Online

Ab und an können sie’s ja doch 😉 Prickelnd: Als ich das per Mail bekomme, sitzte ich gerade wo? Genau. Und seit der Sache trau ich den Feuermeldern hier echt nicht mehr.