paris 069



2005_paris_069

Wo wäre ich gerade gerne? Genau, in [tag]Paris[/tag]. ICh meine, [tag]Kempten[/tag] im [tag]Allgäu[/tag] mag ja ganz nett sein, aber jetzt einfach irgendwo eine Café au lait trinken, eine Zeitung Lesen (OK, die [tag]Zeit[/tag] , mein Französisch ist miserabel…) und ein paar Zigaretten.
Seufz.
Ich weiß, ich sollte nciht [tag]meckern[/tag], aber im Vergleich zur Arbeit morgen ist das ein No-Brainer. Urlaub allgemein wäre mal wieder schön – [tag]Darmstadt[/tag] ist ja ganz nett, und das [tag] studium[/tag] auch, aber warum könne nwir das nciht alles verlegen? Wir packen alles in eine Kiste (OK, die [tag]Prof [/tag]s kriegen eine eigene Kiste, und ein bisschen Polsterung) und eröffnene die [tag]FH[/tag] neu. Ich denke entweder ans Bois de Bologne, oder irgendwo richtung Clichy… auch wenn sich die Stillen Tage in grenzen halten würden 😉