5 Antworten auf “Apple-r”

  1. Pingback: Apple » Apple-r
  2. Naja, sollen sie doch – ich veräpple Mac-Nasen auf Schritt und Tritt (nach nem Informatik-studium kann man sich das erlauben) und sonne mich in dem sicheren Wissen, das Profis die Dinger nicht mehr verwenden :)Auf was das Proletariat rumhackert kann einen ja egal sein…

    Und ehrlich: Einer Spezies beim Aussterben zuzusehen macht durchaus ein gewisses Vergnügen.

    Und dazu: Ich wette, Steve Jobs findet seine Kunden insgeheim lächerlich.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.