Haasenschlachten

Seid gegrüßt, werte Leser!

Kenn einer von euch ein Rezept für Haasenbraten?
In diesem Fall ein dreijähriges, relativ fettes und furchtbar dummes Tier,
das hysterisch attakiert, wenn man den Futternapf aus dem Aussengehge nimmt.
Und mich dabei kratzt.

Also, wer hat mir ein Haasenrezept?

Gerne Blutig! (Kommentare sind offen)

Das Beweisbild sollte alles sagen, zusätzlich zu einer Ausasage über die phänomenale Qualität der Fourthirds-Objektive – in diesem Fall das Zuiko 25 mm / f2.8. Dieses schafft auch bei miserablester Beleuchtung durch eine schummrige Schreibtischlampe noch alle Details.

4 Antworten auf “Haasenschlachten”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s