Porno-Pop

Gerade geh�rt, das Paris Hilton jetzt Musik macht. Meine Antwort: „Naja, Videos gab es ja schon“. Kurz darauf stellt sich dann heraus, das die wirklich versucht zu singen. Und es h�rt sich an?

Genau, wie ein 70er-Jahre Porno. Oder Japanischer Hypnopop mit Pokemon. (Was ja auch was selten bl�des ist – Pokemon! Wieso nehmen das alles so ernst? Haben wir bald Bandenkriege wegen Heidi-Folgen?!?!?!?) Naja, und ich mu� sagen, sie schafft es auf die Top5 liste der d�mmsten und nervigsten Songs aller Zeiten.

Was ich bei dieser Frau nicht verstehe: Sie hat eine Nase wie ein Kleiderhacken, ein Kinn wie ein Boxer und den K�rper eines 14j�hrigen Knaben. Was ist so toll an der? Das sie viel Geld hat? Naja, was man daraus �ber Bill Gates sagen kann? Wer es nicht glaubt: Hier ist das Video

Ach ja, und mein Respekt f�r den Tontechniker, der aus der Piepser eine Menschliche Stimme gemacht hat!